Akademie 19 – Neue Wege, Neue Ziele für den Schulsport

von Christian Schüchner

0
Förderer

€ 600
von € 9.000 finanziert

0
Tage noch

Worum geht es in diesem Projekt?

Im Zentrum von „Akademie 19“ steht die Einführung einer täglichen Turnstunde im Bundesrealgymnasium XIX in der Wiener Krottenbachstraße. Das Projekt soll in Kooperation mit der Sportunion Döbling, einem traditionsreichen Wiener Verein, umgesetzt werden. Mithilfe der Aktion wollen wir die Mittel aufbringen, die erforderlich sind, um den Trainingsbetrieb für ein Jahr zu sichern.

Was sind die Ziele?

Das erklärte Ziel des Projekts „Akademie XIX – Neue Wege, Neue Ziele für den Schulsport“ besteht in der Verbesserung der sportlichen Grundentwicklung von Kindern. Gespräche zwischen Schuladministrator Georg Jelenko und mir als Projektinitiator haben zu der Idee geführt, den klassischen Turnunterricht um Sporteinheiten mit ausgebildeten Trainern zu ergänzen.

Inhaltsschwerpunkte unserer Turnstunden werden die polisportive Koordination, Athletik, das schnelle Erfassen von Spielsituationen und der Umgang mit rotierenden Bällen sein. Die Beherrschung dieser Anforderungen ist essenziell für jeden Sportler, aber auch sehr förderlich für die körperliche und geistige Entwicklung jedes Kindes.

Die Tatsache, dass es für jedes Kind in seiner körperlichen und sozialen Entwicklung förderlich ist, eine Stunde Bewegung pro Tag zu machen, ist durch etliche Studien belegt. Hinzu kommt, dass wir den Anspruch haben, allen Kindern, die im Leistungssport internationales Niveau erreichen wollen, den dafür notwendigen Trainingsumfang und die fachlich geschulten Trainer zur Verfügung stellen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das gesammelte Geld werden wir für die Aufwandsentschädigung von zwei Trainern, die Anschaffung von Materialien sowie die Administration und den Aufbau des Projekts verwenden. 

Bitte unterstützt uns, damit wir „Akademie XIX“ bald mit verstärkten Ressourcen in Angriff nehmen können!

Danke für die Unterstützung

Die folgenden Förderer haben dieses Projekt bereits unterstützt. Sei du der nächste!

Hinterlasse eine Nachricht

Was denkst du über dieses Projekt? Hinterlasse hier deine Nachricht an den Förderwerber!